Wir über uns

Der weltweiterdenken e.V. ist ein Verein aktiver junger Menschen, von denen viele einen Freiwilligendienst im Ausland gemacht haben und die es sich zum Ziel setzen, gesellschaftliches Engagement für eine gerechtere, solidarisch und ökologisch nachhaltige Umwelt zu fördern.

Der Arbeitskreis Postwachstum besteht seit 2012. Inspiriert wurden wir von einem Treffen mit dem Netzwerk Wachstumswende, die wie wir davon überzeugt sind, dass eine Gesellschaft jenseits von Wirtschaftswachstum möglich ist. Wir interessieren uns dafür, wie eine Veränderung auf gesellschaftlicher und individueller Ebene angestoßen werden kann. 

Wir setzen uns dafür ein, dass bestehendes Fach- und Praxiswissen zum Thema Postwachstum an andere Menschen weitergegeben wird. Ein Anliegen ist es auch, uns kritisch mit den verschiedenen alternativen Konzepten auseinanderzusetzen, indem wir Problemstellen aufzeigen und offen über diese diskutieren. Dazu vernetzen wir uns mit unterschiedlichen Akteur*innen, tauschen Ideen und Erfahrungen aus und bündeln diese letztlich, um sie auf dem Seminar an euch weiterzugeben.

Zurzeit sind wir ein Team bestehend aus 10 aktiven Mitgliedern und vielen Helfer*innen. Die gesamte Arbeit wird ehrenamtlich geleistet, deshalb habt Verständnis, falls Anfragen manchmal etwas länger brauchen.

Alle Mehreinnahmen des Arbeitskreises Postwachstum und des Projekts "Transition erleben" kommen unserem Verein weltweiterdenken e.V. zugute.

Datenschutz | Impressum